Sancho (19) zählt auch in dieser Saison zu den Dortmunder Leistungsträgern.

Foto: REUTERS/Kai Pfaffenbach

Vizemeister Borussia Dortmund verzichtet im Bundesliga-Topspiel gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach am Samstag (18.30 Uhr/Sky) auf den englischen Jungstar Jadon Sancho. Das berichten das Fachmagazin kicker und das Nachrichtenportal t-online.de übereinstimmend. Sancho soll in der vergangenen Woche von der Länderspielreise zu spät nach Dortmund zurückgekehrt sein. Laut t-online.de wurde er auch mit einer Geldstrafe in unbekannter Höhe belegt.

Sancho (19) zählt auch in dieser Saison zu den Dortmunder Leistungsträgern. Bei sieben Liga-Einsätzen erzielte er drei Tore und bereitete sechs Treffer vor. (sid, 19.10.2019)