Erfolgserlebnis für Grabner.

Foto: AP/Frank Franklin II

Newark (New Jersey) – Wie am Tag zuvor hat Michael Grabner auch am Freitag in der National Hockey League getroffen, diesmal durfte er sich mit Arizona auch über einen Sieg freuen. Die Coyotes gewannen bei den New Jersey Devils 5:3, Grabner gelang in der 23. Minute sein dritter Saisontreffer. Der Villacher traf aus einem Konter in Unterzahl zum 2:2, es war dies bereits der 22. "Shorthander" in seiner NHL-Laufbahn.

Am Donnerstag hatte Grabner beim 2:4 gegen die New York Islanders ebenfalls ein Kontertor erzielt. Der Erfolg in New Jersey war der sechste in den jüngsten acht Spielen für Arizona. Ihren nächsten Auftritt haben die "Kojoten" am Montag auswärts gegen die derzeit die Liga anführenden Buffalo Sabres. (APA, 26.10.2019)

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Freitag:

New Jersey Devils – Arizona Coyotes (mit Grabner/1 Tor) 3:5, Toronto Maple Leafs – San Jose Sharks 4:1, Vancouver Canucks – Washington Capitals 5:6 n.P., Vegas Golden Knights – Colorado Avalanche 1:6, Ottawa Senators – New York Islanders 2:4, Detroit Red Wings – Buffalo Sabres 0:2