Sony kann auf ein gutes drittes Quartal zurückblicken.

Foto: APA/AFP/BEHROUZ MEHRI

Der japanische Unterhaltungs- und Elektronikkonzern Sony hat nach einem überraschend starken Gewinnzuwachs im dritten Quartal seine Jahresprognose angehoben. Demnach peilt der Vorstand 2019 einen Gewinn von 840 Milliarden Yen (knapp 7 Milliarden Euro) an statt 810 Miliarden Yen.

Betriebsergebnis gestiegen

Im Zeitraum Juli bis September stieg das Betriebsergebnis um 16 Prozent auf 278,96 Milliarden Yen und übertraf damit die Markterwartungen von 235,13 Milliarden Yen. (Reuters/APA, 30.10.2019)