Vinales unterwegs.

Foto: APA/AFP/MOHD RASFAN

Vinales im Ziel.

Foto: APA/AFP/MOHD RASFAN

Sepang – MotoGP-Pilot Maverick Vinales hat den Malaysia-Grand-Prix in Sepang gewonnen. Der spanische Yamaha-Pilot setzte sich am Sonntag im Rennen der Motorrad-Königsklasse klar gegen Landsmann und Weltmeister Marc Marquez durch. Der Italiener Andrea Dovizioso komplettierte mit seiner Ducati als Dritter das Podium, sein Landsmann Valentino Rossi (Yamaha) wurde Vierter.

In der Moto2-Klasse ging der WM-Titel an Alex Marquez (Kalex). Der jüngere Bruder von Marc Marquez ist nach Platz zwei hinter dem Südafrikaner Brad Binder (KTM) nicht mehr von Platz eins des Gesamtklassements zu verdrängen. (APA/dpa, 3.11.2019)

Ergebnisse GP von Malaysia am Sonntag in Sepang:

MotoGP (20 Runden zu je 5,543 km/110,860 km): 1. Maverick Vinales (ESP) Yamaha 40:14,632 Min. – 2. Marc Marquez (ESP) Honda +3,059 Sek. – 3. Andrea Dovizioso (ITA) Ducati 5,611 – 4. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 5,965 – 5. Alex Rins (ESP) Suzuki 6,350 – 6. Franco Morbidelli (ITA) Yamaha 9,993. Weiter: 11. Pol Espargaro (ESP) KTM 24,821 – 15. Mika Kalio (FIN) KTM 34,461 – 16. Hafizh Syahrin (MAL) KTM-Tech 44,319

WM-Wertung nach 18 von 19 Bewerben: 1. Marquez (Weltmeister) 395 Pkt. – 2. Dovizioso 256 – 3. Vinales 201 – 4. Rins 194 – 5. Danilo Petrucci (ITA) Ducati 176 – 6. Fabio Quartararo (FRA) Yamaha 172. Weiter: 11. P. Espargaro 94 – 23. Syahrin 8 – 26. Kallio 3

Moto2 (18 Runden zu je 5,543 km/99,774 km): 1. Brad Binder (RSA) KTM 38:07,843 Min. – 2. Alex Marquez (ESP) Kalex +0,758 Sek. – 3. Thomas Lüthi (SUI) Kalex 2,683

WM-Wertung (18/19): 1. A. Marquez (Weltmeister) 262 Pkt. – 2. Binder 234 – 3. Lüthi (SUI) 230

Moto3 (17 Runden zu je 5,543 km/94,231 km): 1. Lorenzo Dalla Porta (ITA) Honda 38:01,355 Min. – 2. Sergio Garcia (ESP) Honda +0,410 Sek. – 3. Jaume Masia (ESP) KTM 0,803

WM-Wertung (18/19): 1. Dalla Porta (Weltmeister) 279 Pkt. – 2. Aron Canet (ESP) KTM 190 – 3. Tony Arbolino (ITA) Honda 175

Letztes Saisonrennen am 17. November in Valencia