Wien – A1 startet mit einer neuen Kampagne der Agentur GGK MullenLowe in die Vorweihnachtszeit. Die neuen Spots sollen für die "A1 Unlimited Tarife" werben, heißt es. Die Musik zu den Filmen steuerte die irischen Band Kodaline mit ihrer Ballade "High Hopes" bei. Regie führte der deutsche Regisseur und Filmemacher Mario Feil.

A1

Credits:

Kunde: A1 Telekom (Natalie Neumüller, Matthias Simperl, Marco Harfmann) | Kreativagentur: GGK MullenLowe | Konzeption & Kreation: Dieter Pivrnec, Gerd Turetschek, Marcus Hartmann, Robert Umgeher, Christoph Nemeth, Diana Haidin, Lisa Pöttschacher | Beratung: Michael Kapfer, Bernd Weninger, Johanna Knaus | Filmproduktion: Das Rund | Postproduktion: Basis KG | Regie: Mario Feil DOP: Mortimer Hochberg | Printproduktion: Vienna Paint. (red, 5.11.2019)