Rund 30 Rettungskräfte waren am Unfallort im Einsatz.

Foto: AP/HaZZ-Presidium of Fire and Re.jpg

Der Unfall ereignete sich in der Nähe von Nitrianske Hrnciarovce im Westen des Landes.

Foto: AP/HaZZ-Presidium of Fire and Re.jpg

Bratislava – Bei einem schweren Busunglück in der Slowakei sind am Mittwoch mindestens 13 Menschen getötet worden. 20 weitere Menschen seien bei dem Zusammenstoß zwischen dem Bus und einem Lkw im Westen des Landes verletzt worden, teilten Polizei und Rettungskräfte mit.

Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Ortschaft Nitrianske Hrnčiarovce. Zur Ursache für den Zusammenstoß und zur Identität der Opfer lagen zunächst keine Angaben vor.

Rund 30 Rettungskräfte waren am Unfallort im Einsatz, wie die Helfer auf Facebook mitteilten. Sie rechneten mit weiter steigenden Opferzahlen. Polizeihubschrauber wurden eingesetzt, um bei der Bergung zu helfen. Über der Slowakei ging am Mittwoch heftiger Regen nieder. (APA, 13.11.2019)