Starker Dominic Thiem.

Foto: Action Images via Reuters/TONY O'BRIEN

Unterföhring/Wien – Sky hat die laufende Vereinbarung mit der ATP und ATP Media ausgebaut und sich für die Saison 2020 Live-Übertragungsrechte am ATP Cup gesichert. Die Übertragungsrechte sind für Deutschland exklusiv und umfassen auch die Rechte für Österreich und Schweiz, gab Sky am Mittwoch bekannt. Der ATP Cup wird wie die übrigen von Sky übertragenen Turniere der ATP Tour Bestandteil des Sky Sport Pakets sein und gelten auch für Sport & Live TV-Kunden des Streamingdienstes Sky X.

Sky wird jeden Tag live vom ATP Cup, der Auftaktveranstaltung des neuen Tennisjahres, berichten und die besten Spiele übertragen. Der neue Mannschaftswettbewerb wird vom 3. Januar bis zum 12. Jänner in den australischen Städten Brisbane, Perth und Sydney ausgetragen. Alle Spiele mit österreichischer und deutscher Beteiligung zeigt Sky live. Sky Experte Patrik Kühnen wird als Co-Kommentar während des gesamten Turniers seine Einschätzungen geben.

Ausgewählte Spiele zeigt Sky zudem im Free-TV auf Sky Sport News HD. Hier sei auch eine auführliche Highlight-Berichterstattung geplant. Österreich trifft mit Dominic Thiem und Dennis Novak in der Gruppenphase zunächst auf Argentinien, Kroatien und Polen.

Im Free-TV ist der ATP Cup auf Servus TV zu sehen

Im Free-TV ist der ATP-Cup 2020 auf Servus TV zu sehen, der Sender zeigt alle Thiem-Matches live im TV und weitere Top-Matches des ATP-Cups live im Internet. Reporterin Andrea Schlager berichtet von vor Ort. Es kommentieren Christian Nehiba und Alexander Antonitsch. (red, 27.11.2019, Update: 28.11.2019))