Um in die Top Ten aufgenommen zu werden, muss die Fluggesellschaft eine Sicherheitsbewertung von maximal sieben Sternen erreichen und Innovationsführerschaft beim Passagierkomfort nachweisen. Hinzu kommen dann Faktoren wie Qualität und Portionsgröße der Mahlzeiten oder Service-Aspekte wie das Angebot der Flugrouten. Aus den individuellen Stärken ergeben sich die Sieger in den verschiedenen Kategorien.

10. Virgin Australia

Virgin Australia wurde in der Kategorie "Best Economy" für eine "extrem geräumige Kabine" ausgezeichnet, die sie von vielen Fluggesellschaften abhebt. Sie bietet den Passagieren die geräumigsten 777-Kabinen. Auch der gute Kabinenservice hat die Tester beeindruckt.

Foto: REUTERS/David Gray

9. Qatar Airways

Qatar Airways, ein weiterer "großer Innovator", belegt mit seinem preisgekrönten Catering und den Business-Class-"Qsuites" den 9. Platz.

Foto: APA/AFP/PASCAL PAVANI

8. EVA Air

Die führende Airline Taiwans, EVA Air, nimmt den achten Platz ein. Vor allem die Innovationen im Bereich der Kabinenausstattung tragen dazu bei.

Foto: REUTERS/Tyrone Siu

7. Virgin Atlantic

Den siebten Platz belegt Virgin Atlantic.

Foto: REUTERS/Louis Nastro

6. Emirates

Emirates wurde unter anderem für das beste Inflight-Entertainment auf Platz sechs gerankt.

Foto: REUTERS/Christopher Pike

5. Cathay Pacific Airways

Cathay Pacific Airways belegte den 5. Platz und ist immer wieder auf einem der Topplätze zu finden. Die Airline hat zahlreiche Auszeichnungen von airlineratings.com erhalten, darunter 2013 und 2015 für die beste Business-Class und 2016 für die beste Fluggesellschaft im asiatisch-pazifischen Raum.

Foto: REUTERS/Tim Chong

4. Qantas

Qantas belegte den vierten Platz und wurde unter anderem in den Kategorien "Best Lounge" und "Best Domestic Service" ausgezeichnet. Die Kundenzufriedenheit sei so hoch wie nie zuvor.

Foto: AP

3. All Nippon Airways

An dritter Stelle liegen All Nippon Airways, die weiterhin die japanische Luftfahrt dominieren. Die Fluggesellschaft ist führend bei Kabinen-Innovationen.

Foto: APA/AFP/KAZUHIRO NOGI

2. Singapore Airlines

Singapore Airlines, die den 2. Platz belegt haben, sind immer an der Spitze der Airline-Auszeichnungen zu finden und haben in den letzten zwei Jahren die neuen A350 und 787-10 sowie überarbeitete A380 eingeführt.

Foto: REUTERS/Arnd Wiegmann

1. Air New Zealand

Die Fluggesellschaft des Jahres ist Air New Zealand. Die Kiwi-Fluggesellschaft hat damit Singapore Airlines, den Vorjahressieger, verdrängt. Air New Zealand wird zum sechsten Mal für seine Rekordleistung, die mehrfach ausgezeichneten Innovationen an Bord, die Betriebssicherheit, die Umweltfreundlichkeit und die Motivation der Mitarbeiter geehrt. Diese Faktoren zeichnen die Fluggesellschaft laut airlineratings.com als klaren Branchenführer aus. (max, 10.12.2019)

Foto: REUTERS/Daniel Munoz