Giannis Antetokounmpo hebt ab.

Foto: Reuters/Michael McLoone

Milwaukee (Wisconsin) – Die Milwaukee Bucks haben ihren Erfolgslauf in der National Basketball Association (NBA) prolongiert. Angeführt vom "Greek Freak" Giannis Antetokounmpo, der in knapp 22 Minuten Spielzeit starke 29 Punkte und 15 Rebounds verbuchte, feierte das Team aus Milwaukee am Montagabend (Ortszeit) einen klaren 132:88-Heimsieg über die New York Knicks. Es war der zwölfte Triumph en suite für die Bucks. (APA, 3.12.2019)

NBA-Ergebnisse vom Montag:
Atlanta Hawks – Golden State Warriors 104:79
Charlotte Hornets – Phoenix Suns 104:109
Memphis Grizzlies – Indiana Pacers 104:117
Milwaukee Bucks – New York Knicks 132:88
Philadelphia 76ers – Utah Jazz 103:94
Sacramento Kings – Chicago Bulls 106:113