In den USA hat es zu stark geschneit, ein Abfahrtstraining war demnach nicht möglich.

Foto: AP/Robert F. Bukaty

Beaver Creek – Das Abfahrtstraining der Herren für die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Beaver Creek ist wegen Schneefalls abgesagt worden. Damit fand einzig das Training am Mittwoch statt, jenes am Dienstag war bereits vorzeitig gestrichen worden. Als Auftakt der drei Rennen steht am Freitag ein Super-G auf dem Programm, Sonntag folgt noch der Riesentorlauf.

Der Kärntner Matthias Mayer war im Training am Mittwoch hinter dem US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle und dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde Dritter geworden. Vincent Kriechmayr kam auf die fünftschnellste Zeit.

Das ÖSV-Aufgebot

  • Super-G: (Freitag, 18.45 Uhr MEZ): Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max Franz, Hannes Reichelt, Christopher Neumayer, Daniel Danklmaier, Christoph Krenn, Christian Walder, Stefan Babinsky

  • Abfahrt (Samstag, 19.00 ): Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max Franz, Hannes Reichelt, Otmar Striedinger, Christian Walder, Daniel Danklmaier, Christopher Neumayer

  • Riesentorlauf (Sonntag, 17.45/20.45): Matthias Mayer, Marco Schwarz, Roland Leitinger, Stefan Brennsteiner, Daniel Meier, Dominik Raschner, Johannes Strolz, Magnus Walch

(APA, 5.12.2019)