Jean-Gabriel Pageau von den Ottawa Senators und Joel Farabee von den Philadelphia Flyers hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit.

Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Drew Hallow

Philadelphia (Pennsylvania) – Ohne den verletzten Michael Raffl sind die Philadelphia Flyers in der National Hockey League (NHL) wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Gegen die Ottawa Senators gab es am Samstag (Ortstzeit) einen 4:3-Heimsieg und damit ihren sechsten Erfolg in den jüngsten sieben Partien. (APA, 8.12.2019)

NHL

NHL-Ergebnisse vom Samstag:
Philadelphia Flyers (ohne Raffl/verletzt) – Ottawa Senators 4:3
Tampa Bay Lightning – San Jose Sharks 7:1
Florida Panthers – Columbus Blue Jackets 4:1
Carolina Hurricanes – Minnesota Wild 6:2
Nashville Predators – New Jersey Devils 6:4
Vancouver Canucks – Buffalo Sabres 6:5 n.V.
St. Louis Blues – Toronto Maple Leafs 2:5
Boston Bruins – Colorado Avalanche 1:4
Detroit Red Wings – Pittsburgh Penguins 3:5
Dallas Stars – New York Islanders 3:1
Calgary Flames – Los Angeles Kings 4:3.