Erste Partie für Gennaro Gattuso beim SSC Napoli. Der Trainereffekt ist jedoch ausgeblieben.

Foto: REUTERS/Ciro De Luca

Neapel – Auch Neo-Coach Gennaro Gattuso hat die nächste Enttäuschung von SSC Napoli in der italienischen Serie A nicht verhindern können. Am Samstag ging der Champions-League-Achtelfinalist im eigenen Stadion gegen Parma in der Nachspielzeit mit 1:2 k.o. und ist damit bereits acht Spiele in Folge ohne Ligasieg bzw. erstmals seit März 2010 vier Heimspiele en suite ohne Dreier.

Gattuso hatte von Starcoach Carlo Ancelotti übernommen, der nach dem 4:0-Erfolg über Genk am Dienstag nach einem matten Herbst beurlaubt worden war. In der Tabelle verdrängte Parma die Neapolitaner von Platz sieben, der Europacup rückt immer weiter in die Ferne. (APA, 14.12.2019)