Abonnieren bei: Apple Podcasts | Google Podcasts | Spotify | Deezer | RSS

In einer Volksschule in Innsbruck sind 150 von 250 Kindern an Grippe erkrankt. Die Schule musste daraufhin geschlossen werden. Kein Einzelfall, denn die Influenza-Viren breiten sich derzeit in ganz Österreich aus und dürften bald auch Wien erreichen. Wie und wieso man sich gegen Grippe schützen sollte, erklärt Bernadette Redl – sie ist Gesundheitsredakteurin beim STANDARD. Den Podcast hören Sie hier. (red, 17.12.2019)

Der effektivste Schutz vor der Grippe ist die Impfung.
Foto: imago images / Michael Weber