Archivbild: Dario Maresic (l.) zu Sturm-Zeiten.

Foto: APA/ERWIN SCHERIAU

Reims – Der österreichische Fußball-U21-Teamspieler Dario Maresic hat am Samstag sein Pflichtspiel-Debüt für Stade de Reims gefeiert. Der Innenverteidiger war beim 1:0-Heimsieg in der Ligue 1 gegen Brest über die komplette Distanz im Einsatz.

Seit seinem Wechsel von Sturm Graz zum derzeitigen Tabellensechsten der französischen Liga im vergangenen Sommer war der 20-Jährige zwischen Ersatzbank und Tribüne gependelt. (APA, 7.3.2020)