DER STANDARD

Expertinnen und Experten raten derzeit immer wieder, sich nicht mit den Händen im Gesicht zu berühren oder die Hände beim Grüßen zu schütteln. Damit könne die Gefahr einer Verbreitung des Coronavirus verringert werden. Warum uns das nicht so leicht fällt und wie man sich das abtrainiert, erklärt Körpersprache-Experte Stefan Verra. (mvu, 16.3.2020)