Wiener Straßen nach dem Lockdown, verglichen mit dem ersten Tag der Ausgangsbeschränkungen.
DER STANDARD

Seit vergangenem Freitag braucht es keinen Grund mehr, um sich im Freien aufzuhalten. Seit 2. Mai dürfen zudem alle Geschäfte sowie erste Dienstleister wie Friseure wieder öffnen. So sehen die Wiener Straßen verglichen mit dem Beginn der Beschränkungen aus. (Ayham Yossef, 5.5.2020)