Nackte Beine, Dekolletés, Oberarme, Schulterblätter – was auf dem roten Teppich gezeigt wird, ist einigermaßen vorhersehbar. Nur eine spielt da im Moment nicht mit: Billie Eilish kombiniert ihren neongrün gefärbten Haaransatz mit kastigen T-Shirts und Baggy Pants. Sogar während der Oscars blieb sie der Silhouette treu. Auf dem Red Carpet trug Eilish Anfang Februar einen Zweiteiler aus cremefarbenem Bouclé, später auf der Bühne glitzerndes Schwarz. Die Hängehosen wurden für den Hollywood-Auftritt zwar exklusiv vom französischen Modehaus Chanel (Auftritt in Weiß) und Gucci (Bühne) gefertigt, aber sonst?

Billie Eilish betrat am 9. Februar in Baggy Pants den Red Carpet.
Foto: REUTERS/Eric Gaillard

Eilishs Baggy Pants sahen aus, als seien sie Larry Clarks "Kids" oder Missy Elliott entwendet worden oder gar einem Musikvideo von TLC aus den Neunzigern entsprungen. Doch statt wie T-Boz, Left Eye und Chilli hier und da ihre Bauchmuskeln zu präsentieren, verweigert Billie Eilish sich der Nabelschau.

Weite Hosen, bloße Bäuche: der legendäre Auftritt von TLC in Weiß 1995 bei den MTV Music Awards.
Foto: imago/ZUMA Press

Unterwäschewerbung hat sie trotzdem gemacht. Clevererweise ohne ihren Jogginganzug auszuziehen. In einem Video für den Wäschehersteller Calvin Klein erklärte die Amerikanerin vor einem Jahr, warum sie konsequent weit geschnittene Kleidung trage: Sie wolle nicht, dass die Welt alles über sie wisse. Eilish möchte sich vor sexistischen, bodyshamenden Kommentaren schützen. Solange niemand gesehen habe, was unter ihrer Kleidung stecke, könne man keine Meinung zu ihrem Körper haben, glaubt sie.

Billie Eilish für Calvin Klein.
Billie Eilish

Frauen wie Billie Eilish scheinen dem Mainstream jedenfalls Appetit gemacht zu haben auf Baggy Pants. Zu beobachten ist: Influencerinnen posieren nicht erst seit Corona in weiten Hosen. Sogar Hersteller wie Levi's können sich der locker geschnittenen Hose nicht entziehen. Derzeit posiert Hailey Bieber für eine Kampagne in einer Hose, die auch den beiden verbliebenen TLC-Bandmitgliedern gefallen könnte.

Hailey Bieber wirbt für Levi's.
Foto: Levi's

Und vielleicht hat die Generation Billie Eilish ja auch die Herbstkollektion von Chanel beeinflusst.

Herbst 2020 bei Chanel.
Foto: REUTERS/Gonzalo Fuentes

Kreativchefin Virginie Viard zeigte ziemlich weite Hosen auf dem Laufsteg. Die seitlich aufknöpfbaren Teile legen allerhöchstens den Unterschenkel frei. Das kann ja kaum ein Zufall sein. (Anne Feldkamp, 14.5.2020)