DER STANDARD

Die Sportstunde der Klasse 4c geht dem Ende entgegen. Lehrer Christoph Hofer schickt seine Schülerinnen und Schüler zum Abkühlen in den Schatten und ruft dazwischen immer wieder "Abstand halten!". Eva und Sophie sind beste Freundinnen und haben Schwierigkeiten mit der Distanz. Zugleich sind sie froh, dass sie wieder in die Schule können. Eva erklärt: "Wir bekommen durch den Sport mehr Energie." Direktor Hubert Kopeszky zeigt sich zufrieden mit den ersten Stunden, hätte insgesamt aber die Schule am liebsten gar nicht mehr aufgesperrt bis Herbst.

Für rund 700.000 Schüler an Volksschulen, AHS-Unterstufen, Neuen Mittelschulen (NMS) und Sonderschulen ging der Unterricht am Montag wieder los, so auch am Goethe-Gymnasium in Wien-Penzing. Da dieses ein Sport-Realgymnasium ist, darf und muss hier Sportunterricht stattfinden. Wie das funktioniert, sehen Sie im Video. (Andreas Müller, Ayham Yossef, 18.5.2020)