Torschütze Marcelo.

Foto: Reuters/Vera

Madrid – Wie am Vortag Spitzenreiter FC Barcelona hat auch Verfolger Real Madrid seine Partie bei der Wiederaufnahme der spanischen Meisterschaft gewonnen. Die Madrilenen setzten sich am Sonntag daheim gegen Eibar 3:1 durch. Vor den letzten zehn Runden blieb Reals Rückstand auf Barcelona bei zwei Punkten.

Gegen die im 16. Rang unter 20 Mannschaften klassierten Basken führte Real nach vier Minuten 1:0 und nach 37 Minuten 3:0. Für die Tore sorgten Toni Kroos, Sergio Ramos und Marcelo. (APA, 14.6.2020)