Bergamo hoch oben.

Foto: AP/Giuseppe Zanardelli

Bergamo – Atalanta Bergamo hat gute Chancen, auch in der nächsten Saison wieder in der Fußball-Champions-League zu spielen. Die Bergamasker festigten am Donnerstag mit einem 2:0-Sieg über Napoli in der Serie A Rang vier.

Napoli verlor zudem Torhüter David Ospina. Der 31-jährige Kolumbianer zog sich bei einem Zusammenprall mit dem Knie von Teamkollege Mario Rui eine Kopfverletzung zu und wurde nach einer längeren Behandlungspause mit der Trage abtransportiert.

Napoli rangiert als Sechster bereits 15 Punkte hinter Bergamo. Dazwischen liegt auf Europa-League-Platz fünf noch AS Rom. Die Giallorossi unterlagen nach 60-minütiger Unterzahl wegen einer Roten Karte für Diego Perotti (30.) zuhause mit 0:2 (0:1) gegen Abstiegskandidat Udinese Calcio und verloren im Rennen um die Königsklasse weiter an Boden, liegen zwölf Zähler hinter Atalanta. (APA, sda, sid, 2.7.2020)