Gedruckte Ausgabe von "O, The Oprah Magazine" wird Ende 2020 eingestellt.

Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Steve Jenni

Der US-Verlag Hearst stellt nach zwanzig Jahren Oprah Winfreys "O, The Oprah Magazine" ein, die letzte gedruckte Ausgabe ist für Dezember 2020 geplant. Ab 2021 soll die Marke "digitalzentriert" werden, so der Verlag. Laut "New York Post" habe das Magazin eine Auflage von 2,3 Millionen Exemplaren, der Einzelverkauf sei aber auf rund 250.000 Hefte im Monat gefallen. Heast hatte das Magazin gemeinsam mit dem TV-Star Oprah Winfrey im Jahr 2000 gestartet. (red, 28.7.2020)