Nawalny vor einem Jahr, während er im August 2019 eine 30-tägige Haftstrafe wegen einer Protestaktion verbüßte.

Foto: REUTERS/Evgenia Novozhenina
Abonnieren bei: Apple Podcasts | Spotify | RSS

Der russische Blogger und Putin-Gegner Alexej Nawalny kämpft um sein Leben. Er ist auf einem Flug nach Moskau zusammengebrochen – seine Vertrauten sind davon überzeugt, dass er vergiftet wurde. Die Ärzte haben bisher jedoch keine Hinweise darauf gefunden. Warum Nawalnys Umfeld trotzdem an ein Attentat glaubt und welche Giftattentate auf Kreml-Kritiker ihren Verdacht erhärten, erklärt Gerald Schubert vom STANDARD. (red, 21.8.2020)

Dieser Podcast wird unterstützt von Volvo. Die redaktionelle Verantwortung liegt beim STANDARD.
Foto: Volvo