Der Kanzler holte in der "ZiB2 am Sonntag" über Corona und Moria aus.

Foto: Screenshot/ORFTVThek

Hier sind die Mediennews vom Montag:

Kalt, aber klar für Minderheiten: Kurz in der "ZiB 2 am Sonntag" – Der Kanzler erklärte mit bemerkenswertem Einsatz seiner Hände, wie sinnlos es wäre, Kinder aus Moria aufzunehmen, danach sprach Brandauer bei "Im Zentrum"

Thiem-Sieg auf Servus TV: 229.000 blieben bis zur Siegerehrung auf – Die Übertragung des New Yorker US-Open-Tennisfinales hat Servus TV eine Durchschnittsreichweite von 400.000 Zusehern gebracht

SPÖ-Stiftungsrat vermisst "unternehmerischen Mut" im ORF – "Zu defensiv" sei man bei der Umsetzung des Großprojekts Streamingplattform und im Umgang mit dem Gesetzgeber

"Bild"-Kritik an Kurz: "Werden Sie nicht zum Herzlos-Kanzler" – Die deutsche Boulevardzeitung appelliert an ÖVP-Chef, Kinder aus Moria aufzunehmen. Situation sei nicht mit 2015 vergleichbar

Wanderer und ihre Notdurft sowie Bambus-Verkehrszeichen: Neue ORF-Wundertüte "Hallo Österreich" – Ungewöhnlich ist beim neuen Magazin um 20.03 auf ORF 1 nicht nur die Startzeit, sondern auch das Themenspektrum

Auch Sky will Wirecard-Skandal verfilmen – Geplant ist eine fiktionale Miniserie und eine 90-minütige Dokumentation mit rbb

Ferdinand von Schirachs Theaterstück "Gott" über Sterbehilfe kommt ins Fernsehen – Die Ausstrahlung und Diskussionsrunde ist auch im ORF geplant

"Die Schüler der Madame Anne" und "The Killing of a Sacred Deer": TV-Tipps für Montag – Außerdem ein Schwerpunkt zur "Ernährungsfalle", eine Reportage zur Jobmaschine Flughafen in Corona-Zeiten und Alfred Hitchcocks "Frenzy"

Wir wünschen noch einen schönen Abend!