Birgit Wenz ist Mutter zweier Söhne und Jungunternehmerin. Während ihrer Elternzeit hat sie die Idee für ihre Becherküche entwickelt. Konzept und Gerichte sind einfach und deshalb so genial, denn sie ermöglichen es Kindern tatsächlich, alleine oder mit nur ganz wenig Hilfe Gerichte vom Nudelauflauf bis zum Schokokuchen zuzubereiten.

Statt Rezepttexten gibt es Fotoanleitungen, Schritt für Schritt bis zum Ergebnis, Grammangaben werden mit Bechern in verschiedenen Größen und Farben obsolet. Ein grüner Becher Kräuter und vier blaue Becher Nudeln, heißt es also ab sofort, wenn es ums Essenzubereiten geht.

Wenz' Buch ermöglicht es Kindern, dieses erhebende Gefühl zu erleben, zum ersten Mal etwas ganz alleine gekocht zu haben – da schmeckt es auch den Erwachsenen gleich noch besser, wenn sie in das stolzerfüllte Lächeln der Kleinen blicken. Wir haben mit dem Nudelauflauf mit Schinken aus der Edition "Kinderleichte Becherküche – Ofenrezepte für die ganze Familie" die Probe aufs Exempel gewagt.

Zutaten für den Nudelauflauf mit Schinken für 4 Personen (Mengenangaben für die Großen):

250 g Nudeln (Penne)

200 g geriebener Käse, im Anwendungsfall Parmesan

200 ml Schlagobers

200 g gekochter Schinken

400 ml warmes Wasser

2 Eier

Salz

Italienische Kräuter, getrocknet

Foto: Nina Wessely

Die Eier am Rand eines Glases aufschlagen.

Foto: Nina Wessely

Mit einer Gabel verquirlen.

DER STANDARD

Einen Becher (Originalverpackung) in die Schüssel gießen. Umrühren.

Foto: Nina Wessely

Vier rote Becher (kommen mit dem Buch mit) warmes Wasser hinzufügen.

Foto: Nina Wessely

Einen gelben Löffel Salz hinzufügen.

Foto: Nina Wessely

Einen grünen Löffel getrocknete, italienische Kräuter (beliebig Oregano, Thymian, Majoran und Basilikum) hinzufügen.

Foto: Nina Wessely

Rezeptkontrolle.

Foto: Nina Wessely

Den gekochten Schinken in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben.

DER STANDARD

Einen blauen Becher geriebenen Käse hinzufügen.

Foto: Nina Wessely

Drei blaue Becher rohe Nudeln in die Schüssel leeren.

Foto: Nina Wessely

Rezeptkontrolle, alle Zutaten verrühren, Elternteil das Anheizen des Ofens auf 180°Celsius Ober-/Unterhitze delegieren.

Foto: Nina Wessely

Masse in die Auflaufform füllen und gleichmäßig verteilen.

Foto: Nina Wessely

Wenn gewünscht, noch etwas geriebenen Käse darauf streuen, oder ab in den Ofen mit dem Auflauf.

Foto: Nina Wessely

45 Minuten warten, anrichten, schmecken lassen. (Nina Wessely, 30.09.2020)

Weiterlesen:

Mac and Cheese mit Kürbis

Foto: Nina Wessely

Das Gericht haben wir nach einem Rezept aus dem Buch:

Kinderleichte Becherküche, Ofenrezepte für die ganze Familie von Birgit Wenz nachgekocht.

becherkueche.de

Foto: Kinderleichte BEcherküche