LeBron James fällt um.

Foto: AP Photo/Mark J. Terrill

Orlando – Miami Heat hat im NBA-Play-off-Finale ein sechstes Spiel erzwungen. Das Team aus Florida gewann am Freitag (Ortszeit) in Orlando gegen die Los Angeles Lakers 111:108, verkürzte in der Best-of-7-Serie auf 2:3 Siege. Spiel sechs ist für die Nacht auf Montag (1.30 Uhr MESZ) angesetzt. Für die Lakers ist es die nächste Chance auf den ersten Titel seit 2010 bzw. den gesamt 17., womit sie mit Rekordmeister Boston Celtics gleichziehen würden. Spiel sieben würde am Mittwoch steigen.

Die Heat lagen in der am Ende umkämpften Begegnung lange Zeit deutlich in Führung, ließen die Lakers aber zurück in die Partie kommen. Die Kalifornier lagen sogar 108:107 in Front, konnten den Sack aber nicht zumachen. Der beste Werfer der Partie war Lakers-Star LeBron James mit 40 Punkten, bei den Heat gelang Jimmy Butler mit 35 Zählern eine tolle Vorstellung.

NBA

James hatte Sekunden vor der Schlusssirene drei Verteidiger auf sich gezogen, den völlig freien Danny Green angespielt und auf den siegbringenden Wurf gehofft. Vergebens – Greens Versuch geriet zu kurz. "Damit muss man leben", meinte James dazu. Butler musste in den letzten Minuten umstrittene Freiwürfe herausholen und verwandeln, um sein Team am Leben zu halten – nachdem der Außenseiter über weite Strecken der Begegnung vorne lag und mit bis zu elf Punkten geführt hatte.

"So, wie wir dieses Spiel beendet haben, bringt uns das nicht weiter", monierte Butler, dem ein Triple-Double gelang mit zweistelligen Werten in den drei wichtigsten Statistik-Kategorien. "Wir müssen besser werden." Butler kam auf 35 Punkte, 12 Rebounds und 11 Assists. James kam bei den Lakers auf 40 Punkte, 13 Rebounds und 7 Vorlagen.

Die Lakers waren voll auf eine Entscheidung schon am Freitagabend (Ortszeit) ausgerichtet. Sie trugen die schwarzen Kobe-Bryant-Gedenk-Trikots, Anthony Davis lief in goldenen Schuhen auf. "Wir wollten dieses Spiel gewinnen, insbesondere mit diesen Trikots an. Wenn wir unsere Fehler nicht machen, gewinnen wir auch", sagte Davis. "Das müssen wir jetzt als Antrieb nutzen. Wir brauchen einen Sieg. Die brauchen zwei. Das müssen wir uns bewusst machen."

Ergebnis National Basketball Association (NBA) vom Freitag in Orlando (Finale, "best of seven"):

Los Angeles Lakers – Miami Heat 108:111 (Stand in der Serie: 3:2). 6. Spiel in der Nacht auf Montag (1.30 Uhr MESZ)