Es tut fast gar nicht weh.

Foto: Mario Tama/Getty Images/AFP
Abonnieren bei: Apple Podcasts | Spotify | RSS

Eine Impfung gegen das Coronavirus gibt es noch nicht – dafür aber eine gegen die Grippe. Und die wollen heuer so viele Menschen haben wie noch nie. Wieso Grippeimpfen so wichtig ist, wie man trotz Engpässen heuer an einen Impfstoff kommt und warum erst ab jetzt geimpft werden sollte, erklärt STANDARD-Gesundheitsredakteurin Bernadette Redl im Gespräch mit Antonia Rauth. (red, 16.10.2020)

Dieser Podcast wird unterstützt von McDrive. Die redaktionelle Verantwortung liegt beim STANDARD.