Foto: AP A

Die drei großen Mobilfunker A1, Magenta und "3" wollen sich im diesjährigen Weihnachtsgeschäft nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Dafür bieten sie vergünstige Tarife, Zugang zum 5G-Netz oder die Nutzung von Netflix und anderen Diensten ohne Belastung des Datenvolumens an.

Zusätzlich bringt "3" seine Diskontmarke Lidl-Connect in Stellung. Kunden, die jetzt einen Tarif wählen, bekommen jeden 6. Monat gratis. Dies entspricht einem effektiven Rabatt von 16,67 Prozent auf die Grundgebühr. So gibt es etwa 15 GB Daten, 1500 Minuten/SMS um 7,92 Euro pro Monat.

Derzeit bietet Educom ebenfalls Kampftarife an. So kostet "Muchos olé" mit 35 GB 13,99 pro Monat. Educom ist im Netz von A1 beheimatet.(red, 23.11. 2020)