Foto: Apa / Georg Hochmuth

Der chinesische Mobilfunkbetreiber Hutchison verkündet einen Chefwechsel bei seiner Konzerntochter Drei in Österreich: Rudolf Schrefl (53) folgt auf Jan Trionow (50), der elf Jahre an der Spitze stand und Mitte des Jahres das Unternehmen verlassen wird. Der Informatiker Schrefl ist seit 2002 in unterschiedlichen Führungspositionen bei Drei tätig und seit 2011 als Chief Commercial Officer (CCO) für das Geschäfts- und Privatkundengeschäft verantwortlich.

Und auch organisatorisch hat sich etwas getan: Drei Österreich bildet in der 3Group Europe in Zukunft gemeinsam mit Dänemark und Schweden eine neue Regional Division "3Scandinavia & Austria". Morten Christiansen ist in der 3Group künftig für die neue Region verantwortlich. (APA, 28.1.2021)