Das Terminator-Universum bekommt ein Anime

Foto: AP

Die Terminator-Saga bekommt eine Anime-Adaption, bestätigte Netflix am Donnerstag auf Twitter. Zuständig ist das japanische Animationsstudio Production I.G, das unter anderem für das ikonische Cyberpunk-Franchise "Ghost in the Shell" bekannt ist.

Soll "Erwartungen untergraben"

Genauere Details über die Länge oder den Plot der Adaption sind noch nicht bekannt. Showrunner Mattson Tomlin sagte jedoch zu "Variety", er plane einen Zugang zum Terminator-Universum, der "Konventionen bricht, Erwartungen untergräbt und echten Mut hat". Tomlin arbeitete zuvor an Netflix‘ "Project Power".

In letzter Zeit investierte der Streaminganbieter Netflix immer häufiger in exklusive und eigenproduzierte Anime-Projekte und kündigte im vergangenen Jahr Projekte wie "Dota 2", "Rilakkuma‘s Theme Park Adventure" und "High-Rise Invasion" an. (red, 27.02.2021)