Die Hintergründe der Schießerei in Houston sind noch unklar.

Foto: AP / David J. Phillip

Houston – Bei einer Schießerei in Houston im US-Staat Texas sind am Mittwochabend laut Polizeiangaben drei Personen getötet und eine verletzt worden. Die verletzte Person wurde laut einem Polizei-Tweet in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Nach Angaben eines Polizeioffiziers gegenüber der "New York Times" konnte vorerst kein Verdächtiger identifiziert werden. Auch die Motivlage war demnach noch unklar. (APA, 11.3.2021)