Die Botschaft des ersten Tweets der Geschichte lautete "just setting up my twttr".

Foto: Reuters/Anushree Fadnavis

Der erste Beitrag des Twitter-CEOs Jack Dorsey wurde am Montag als Non-Fungible Token (NFT) für 2,9 Millionen Dollar verkauft. "Es ist ein Stück Menschheitsgeschichte in Form eines digitalen Assets. Wer weiß, wie hoch der Preis für den ersten Tweet der Menschheitsgeschichte in 50 Jahren sein wird", kommentiert Sina Estavi seinen Kauf – und verglich Dorseys Tweet dabei offenbar mit Leonardo da Vincis Mona Lisa.

Veröffentlicht wurde der Beitrag am 21. März 2006, die Nachricht lautete damals "just setting up my twttr". Schon im Dezember letzten Jahres bot Dorsey den Tweet als NFT an, am 15. Dezember wurde das erste Gebot abgegeben. Die Auktion lief bis zum 21. März, der Erlös wird an die Non-Profit-Organisation Givedirectly und die laufende Spendenkampagne Africa Response gespendet.

Seltene Erstausgabe

Estavi ist CEO der Blockchain-Firma Bridge Oracle und kaufte den Tweet mit der Kryptowährung Ether. "Ich glaube, das ist ein aufstrebender Markt und erst der Anfang. Alle Formen digitaler Kunst und Kreationen wie Musik, Fotos, Videos, Tweets und Blog-Posts können in Form eines NFTs gehandelt werden", sagte der 29-Jährige gegenüber der BBC. Der erste Tweet könne zum Beispiel mit der Erstausgabe eines seltenen Buchs verglichen werden, erklärte Cathy Hackl, eine Social-Media-Expertin, dem TV-Sender. (red, 25.3.2021)