Der Ausbruch in der Nähe von Reykjavík fand am 19. März statt.

Foto: AP, Marco di Marco

Der Ausbruch des Vulkans Fagradalsfjall vor einigen Tagen beeindruckte dank zahlreicher Videos schnell die ganze Welt. Sogar ein Drohnenflug über den Vulkan wurde veröffentlicht. Wer will, kann sich jetzt im Livestream die Szenerie rund um den Vulkan ansehen.

Beeindruckende Bilder

Es sind tatsächlich starke Bilder, die der Vulkan in der Nähe von Reykjavík ermöglichte. Egal ob die heißen Fontänen oder die zähe Lava, die sich langsam ihren Weg bahnt, aus sicherer Entfernung lässt man sich gerne auf dieses Naturschauspiel ein. Das unbewohnte Gebiet wurde durch den kleinen und langsamen Ausbruch zwar zerstört, Menschen kamen jedoch nicht zu Schaden.

RÚV

Livestream

Dank isländischer Wissenschafter und des örtlichen Rundfunks RÚV kann man auf Youtube aktuell einen Livestream vom Geschehen mitverfolgen. Spannend zu beobachten, wie der meist ruhig wirkende Vulkan noch immer gelegentlich Feuer spuckt.

Weiterhin besuchen Wanderer und Wissenschafter den Vulkan und kommentieren ihre Erlebnisse auf diversen Social-Media-Netzwerken. So auch die Vulkanologin Evgenia Ilyinskaya, die auf Twitter Fotos und Videos veröffentlichte. (red, 26.3.2021)