Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Versprechen bei der Vorstellung von 5G waren groß. Nun schreibt man das Jahr 2021, und was bleibt? Zumindest was diese überzogenen Versprechen anbelangt recht wenig. Und doch ist ein Blick auf die aktuelle Situation nicht nur negativ – zumindest wenn man sich von den wildesten Träumen verabschiedet. Wer Interesse an Apples Airtags hat und ein bisschen Geld sparen will, für den haben wir heute ebenfalls etwas Interessantes im Angebot. Und auch sonst gibt es wieder jede Menge Spannendes (wie wir in aller Bescheidenheit sagen ;) ). Aber sehet selbst.

Viel Spaß beim Lesen!

5G im Jahr 2021: Die Revolution lässt weiter auf sich warten

Ein Cent statt 35 Euro: Apple Airtag-Schlüsselanhänger im Selbstbau

Server beschlagnahmt, Bitcoin weg: Pipeline-Erpresser stellen angeblich ihre Aktivitäten ein

"Frauenfeindliche Aussagen": Apple wirft Angestellten bereits nach wenigen Stunden wieder raus

Nach Schlägerei: US-Einzelhändler setzen Verkauf von Pokémon-Karten aus

WhatsApp-Kontroverse lässt Signal und Telegram boomen, schadet WhatsApp aber nur begrenzt

Pixel, Nest und Youtube Music: Sonos erreicht in Deutschland Verkaufsverbot gegen Google-Produkte

Für ein Video bei Tiktok: 195 Tonnen Stroh in Russland verbrannt