Keine Auszeit für Gennaro Gattuso.

Foto: REUTERS/Alberto Lingria

Florenz – Keine 48 Stunden nach seinem Abschied bei Napoli hat Gennaro Gattuso bereits einen neuen Arbeitgeber. Der Fußball-Weltmeister von 2006 wechselt innerhalb der Serie A zu Fiorentina. Der 43-Jährige löst beim Traditionsclub aus Florenz Giuseppe Iachini ab. Dieser hatte im März den überraschend zurückgetretenen Cesare Prandelli ersetzt und in der Folge den Klassenerhalt gesichert.

Mit Napoli hatte der langjährige Milan-Spieler Gattuso durch ein 1:1 gegen Hellas Verona in der letzten Runde der abgelaufenen Meisterschaft die Qualifikation für die Champions League verpasst. (APA/sda, 25.5.2021)