*Inland*

Regierung einigt sich auf weitreichende Öffnungsschritte: Was ab 10. Juni und 1. Juli wieder möglich ist.

Die Grauen Wölfe – eine der größten rechtsextremen Gruppen Österreichs.

WKStA erhebt wegen Verlegung von Flüchtlingen nach Drasenhofen Anklage gegen Waldhäusl.

Uni Wien distanziert sich von "Islamlandkarte" und untersagt Logoverwendung.

Was dem U-Ausschuss bei einem türkis-grünen Nein zur Verlängerung entgeht.

*International*

Moskau gestattet AUA nun doch Umgehung von belarussischem Luftraum.

Wer nicht schläft, spart viel Geld: Spanien schafft Zeitzonen für Strompreise.

Berlin fixiert nach Wirecard-Skandal mehr Kontrolle von Firmenkonstrukten.

Deutscher Bundespräsident Steinmeier strebt zweite Amtszeit an.

Syriens Machthaber Assad erhält bei "Präsidentenwahl" 95 Prozent.

Hongkonger Medientycoon und Demokratieaktivist Jimmy Lai zu 14 Monaten Haft verurteilt.