Giannis Antetokounmpo war gut drauf.

Foto: Reuters/USA TODAY Sports/Sam Navarro

Miami – Giannis Antetokounmpo hat die Milwaukee Bucks am Samstag mit einem Triple-Double zum Sieg im vierten Play-off-Duell der National Basketball Association mit Miami Heat geführt. Er kam beim 120:103 (57:64)-Erfolg, der den 4:0-"Sweep" gegen den Vorjahresfinalisten fixierte, auf 20 Punkte, 15 Assists und 12 Rebounds. Es war im dritten Aufeinandertreffen im Play-off der NBA der erste Erfolg der Bucks. Miami verlor erstmals seit 2007 eine Serie mit 0:4. (APA, Reuters, 30.5.2021)