Ein Archivfoto zu einem Feuerwehreinsatz in Hamburg.

Foto: Reuters

Bei der Explosion eines Gebäudes im Hamburger Stadtteil Barmbek ist eine Person verletzt worden. Die Explosion löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus.

Das Gebäude in der Hamburger Straße sei am frühen Montagmorgen aus noch ungeklärter Ursache explodiert, sagte ein Polizeisprecher. Das Haus, in dem verschiedene Gewerbe Büros nutzen, sei stark beschädigt, Trümmerteile lagen umher. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte an, die Hamburger Straße wurde komplett gesperrt. (APA, 31.5.2021)