Die versilberte, 42,5 Zentimeter große und zirka zehn Kilogramm schwere Henri-Delaunay-Trophäe, die am 11. Juli dem Gewinner der Europameisterschaft übergeben wird.

Foto: imago images/Alex Nicodim

Gruppe A: Türkei, Italien, Wales, Schweiz

1. Runde:

Freitag, 11.6.
Türkei – Italien 0:3 (0:0)
Samstag, 12.6.
Wales – Schweiz 1:1 (0:0)

2. Runde:

Mittwoch, 16.6.
Türkei – Wales 0:2 (0:1)
Italien – Schweiz 3:0 (1:0)

3. Runde:

Sonntag, 20.6.
18.00 Uhr in Baku: Schweiz – Türkei
18.00 Uhr in Rom: Italien – Wales

* * *

Gruppe B: Dänemark, Finnland, Belgien, Russland

1. Runde:

Samstag, 12.6.
Dänemark – Finnland 0:1 (0:0)
Belgien – Russland 3:0 (2:0)

2. Runde:

Mittwoch, 16.6.
Finnland – Russland 0:1 (0:1)
Donnerstag, 17.6.
Dänemark – Belgien 1:2 (1:0)

3. Runde:

Montag, 21.6.
21.00 Uhr in Kopenhagen: Russland – Dänemark
21.00 Uhr in St. Petersburg: Finnland – Belgien

* * *

Gruppe C: Niederlande, Ukraine, Österreich, Nordmazedonien

1. Runde:

Sonntag, 13.6.
Österreich – Nordmazedonien 3:1 (1:1)
Niederlande – Ukraine 3:2 (0:0)

2. Runde:

Donnerstag, 17.6.
Ukraine – Nordmazedonien 2:1 (2:0)
Niederlande – Österreich 2:0 (1:0)

3. Runde:

Montag, 21.6.
18.00 Uhr in Amsterdam: Nordmazedonien – Niederlande
18.00 Uhr in Bukarest: Ukraine – Österreich

* * *

Gruppe D: England, Kroatien, Schottland, Tschechien

1. Runde:

Sonntag, 13.6.
England – Kroatien 1:0 (0:0)
Montag, 14.6.
Schottland – Tschechien 0:2 (0:1)

2. Runde:

Freitag, 18.6.
18.00 Uhr in Glasgow: Kroatien – Tschechien 1:1 (0:1)
21.00 Uhr in London: England – Schottland 0:0

3. Runde:

Dienstag, 22.6.
21.00 Uhr in Glasgow: Kroatien – Schottland
21.00 Uhr in London: Tschechien – England

* * *

Gruppe E: Spanien, Schweden, Polen, Slowakei

1. Runde:

Montag, 14.6.
Polen – Slowakei 1:2 (0:1)
Spanien – Schweden 0:0

2. Runde

Freitag, 18.6.
15.00 Uhr in St. Petersburg: Schweden – Slowakei 1:0 (0:0)
Samstag, 19.6.
21.00 Uhr in Sevilla: Spanien – Polen

3. Runde:

Mittwoch, 23.6.
18.00 Uhr in Sevilla: Slowakei – Spanien
18.00 Uhr in St. Petersburg: Schweden – Polen

* * *

Gruppe F: Ungarn, Portugal, Frankreich, Deutschland

1. Runde:

Dienstag, 15.6.
Ungarn – Portugal 0:3 (0:0)
Frankreich – Deutschland 1:0 (1:0)

2. Runde:

Samstag, 19.6.
15.00 Uhr in Budapest: Ungarn – Frankreich
18.00 Uhr in München: Portugal – Deutschland

3. Runde:

Mittwoch, 23.6.
21.00 Uhr in Budapest: Portugal – Frankreich
21.00 Uhr in München: Deutschland – Ungarn

Modus: Gruppenerste und Gruppenzweite plus vier beste Gruppendritte im Achtelfinale.

* * *

Achtelfinale:

Samstag, 26.6.
18.00 Uhr in Amsterdam: Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B
21.00 Uhr in London: Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe C

Sonntag, 27.6.
18.00 Uhr in Budapest: Sieger Gruppe C – Dritter Gruppe D/E/F
21.00 Uhr in Sevilla: Sieger Gruppe B – Dritter Gruppe A/D/E/F

Montag, 28.6.
18.00 Uhr in Kopenhagen: Zweiter Gruppe D – Zweiter Gruppe E
21.00 Uhr in Bukarest: Sieger Gruppe F – Dritter Gruppe A/B/C

Dienstag, 29.6.
18.00 Uhr in London: Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe F
21.00 Uhr in Glasgow: Sieger Gruppe E – Dritter Gruppe A/B/C/D

* * *

Viertelfinale:

Freitag, 2.7.
18.00 Uhr in St. Petersburg: Sieger Achtelfinale Bukarest – Sieger Achtelfinale Kopenhagen
21.00 Uhr in München: Sieger Achtelfinale Sevilla – Sieger Achtelfinale London

Samstag, 3.7.
18.00 Uhr in Baku: Sieger Achtelfinale Budapest – Sieger Achtelfinale Amsterdam
21.00 Uhr in Rom: Sieger Achtelfinale Glasgow – Sieger Achtelfinale London

* * *

Halbfinale:

Dienstag, 6.7.
21.00 Uhr in London: Sieger Viertelfinale München – Sieger Viertelfinale St. Petersburg

Mittwoch, 7.7.
21.00 Uhr in London: Sieger Viertelfinale Rom – Sieger Viertelfinale Baku

* * *

Finale:

Sonntag, 11.7.
21.00 Uhr in London: Sieger 1. Halbfinale – Sieger 2. Halbfinale