Bryan Adams steht nicht nur auf der Bühne, er fotografiert auch – heuer den Pirelli-Kalender.

Foto: REUTERS/Mark Blinch/File Photo

London – Bryan Adams (61) wird nach eigenen Angaben die Fotos für den legendären Kalender des italienischen Reifenherstellers Pirelli schießen. Das kündigte der kanadische Sänger ("Summer of '69"), der seit Langem in London lebt, am Dienstag auf Twitter an. "Stolz, endlich zu enthüllen, dass ich der Fotograf für den Pirelli-Kalender für 2022 bin", schrieb er.

Der Kalender existiert seit 1964 und galt über Jahre als Inbegriff der Aktfotografie. Inzwischen hat er sich jedoch weitgehend weg von der erotischen Darstellung entwickelt. Für das laufende Jahr war wegen der Coronavirus-Pandemie kein Kalender erschienen.

Adams hat sich seit Jahren einen Namen als Fotograf gemacht, seine Bilder erschienen bereits in der britischen Ausgabe der "Vogue" und der amerikanischen "Vanity Fair". (Apa, 9.6.2021)