Das Bild von Käpt'n Iglo entspricht nicht den industriellen Fangmethoden.

Foto: APA/AFP/MARCEL MOCHET

Überfischung ist neben der Klimaerhitzung eine der größten Bedrohungen für die Meere und Ozeane. Auch in in Österreich ist Fisch ein beliebtes Gut. Viele Händler hierzulande versprechen nachhaltig gefangene Ware. Der STANDARD ist der Frage nachgegangen, was Nachhaltigkeit beim Fischkonsum eigentlich bedeutet:

(Davina Brunnbauer, Flora Mory, Sebastian Kienzl, 10.6.2021)