Ex-DFB-Nationalspieler Gerald Asamoh in "Schwarze Adler".

Foto: BROADVIEW Pictures

10.00 BACHMANN-PREIS LIVE

45. Tage der deutschsprachigen Literatur – Ingeborg-Bachmann-Preis Das Wettlesen um den diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preis geht weiter. Pandemiebedingt wurden alle Lesungen der 14 Autorinnen und Autoren vorab aufgezeichnet, sie sind aber bei der Live-Jurydiskussion zugeschaltet. Bis 15.30, 3sat

20.15 PETER ALEXANDER

Münchhausen in Afrika (D 1958, Werner Jacobs) Der erfolglose Musiklehrer Peter von Münchhausen ist ein Nachkomme des legendären Lügenbarons und fährt als Reisebegleiter der Bestsellerautorin Karla Mai nach Afrika. Am 30. Juni hätte Peter Alexander seinen 95. Geburtstag gefeiert. ORF 3 würdigt den legendären Entertainer noch bis 10. September mit einer 20 Werke umfassenden Retrospektive. Bis 21.40, ORF 3

20.15 DOKUDRAMA

Die Ungewollten – Die Irrfahrt der St. Louis (D2019, Ben von Grafenstein) Basierend auf wahren Begebenheiten geht es um das Schicksal von mehr als 900 Juden, die im Mai 1939 an Bord der MS St. Louis aus Nazideutschland Richtung Kuba in See stachen. Aber im Hafen von Havanna angekommen werden ihre Visa nicht anerkannt, und das Schiff muss die Insel wieder verlassen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Bis 21.45, Arte

21.10 AUS SCHÖNBRUNN

Sommernachtskonzert 2021 Die Wiener Philharmoniker haben für ihr Konzert im Schönbrunner Schlosspark den britischen Dirigenten Daniel Harding eingeladen, und auch der Pianist Igor Levit gibt sein Debüt. Unter dem heurigen Motto "Fernweh" werden Werke von Bernstein, Verdi, Rachmaninov, Sibelius, Elgar, Debussy und Holst zu hören sein. Bis 22.55, ORF 2

22.45 GAUNERKOMÖDIE

Der Clou (USA 1973, George Roy Hill) USA 1936, die Zeit der großen Depression und Betrügereien: Unterweltboss Doyle Lonnegan lässt einen kleinen Gauner umlegen. Das ruft Trickbetrüger Luther Coleman auf den Plan. Er holt sich Verstärkung und sinnt nach Vergeltung. Sieben Oscars, darunter einen für den besten Film! Mit Robert Redford, Paul Newman und Robert Shaw. Bis 0.50, BR

23.10 DOKUMENTATION

Universum History: Elisabeth – Kaiserin auf der Flucht Kaiserin Elisabeth von Österreich führt ein Leben voller Glanz und Luxus. Und doch ist sie ihr Leben lang auf der Flucht – zerrissen zwischen den traditionellen Zwängen des Wiener Hofes und der Sehnsucht nach Freiheit und Selbstbestimmung. Bis 0.00, ORF 2

23.30 AUFRÜTTELND

Schwarze Adler – Wie rassistisch ist der deutsche Fußball? Filmautor Torsten Körner holt schwarze Ex-Nationalspieler wie Erwin Kostedde, Jimmy Hartwig oder Gerald Asamoah vor den Vorhang und lässt sie über ihre schmerzhaften Erfahrungen mit Rassismus sprechen, den sie in deutschen Stadien und abseits davon erlebt haben. Sehr sehenswerte Doku, die unter die Haut geht – auch auf Amazon Prime verfügbar. Mehr zum Thema finden Sie hier. Bis 1.10, ZDF

Erwin Kostedde – hier zwischen Erich Beer (li.) und Berti Vogts im Jahr 1975 – war der erste schwarze DFB-Nationalspieler und oft Zielscheibe rassistischer Anfeindungen. Zu sehen in "Schwarze Adler", 23.30 Uhr, ZDF.
Foto: Broadview Pictures / Imago / Sven Simon