Der Sommer läutet das Ende der Schulzeit für Maturantinnen und Maturanten ein. So sind die Klausuren und Prüfungen sowie die letzten offiziellen Feierlichkeiten im Rahmen der Schulgemeinschaft über die Bühne gegangen, und die Jugendlichen stehen vor einem neuen Lebensabschnitt. Doch bevor dieser beginnt, wird noch einmal ordentlich gefeiert – meist im Zuge einer Maturareise.

Nach der Corona-bedingten Pause im letzten Sommer bieten viele Veranstalter heuer wieder Maturareise-Packages an.
Foto: deimagine Getty Images / iStockphoto

Je nachdem, wie gut die Klassengemeinschaft während der Schulzeit war, fährt die Klasse geschlossen oder eher in Grüppchen weg. Auch die Destination variiert je nach Vorstellungen, wie die Maturareise verlaufen soll. Entscheiden sich die einen für eine Low-Budget-Zugreise durch Europa, besichtigen Städte und sind kulturell interessiert, geht es für andere in All-inclusive-Resorts am Meer, wo rund um die Uhr Events stattfinden, gefeiert und getrunken wird. So verschieden die Pläne für die Reise sind, so unterschiedlich werden auch die Erinnerungen an diese Zeit sein.

Wie war Ihre Maturareise?

Sind Sie im Klassenverband oder in kleinen Gruppen verreist? Wohin sind Sie gefahren oder geflogen? Welche Erlebnisse hatten Sie in dieser Zeit? Und welche Pläne haben Sie heuer, falls Sie gerade maturiert haben? Teilen Sie Ihre Erinnerungen an die Maturareise im Forum! (mawa, 2.7.2021)