Medienmanager Wolfgang Fellner wollte auch die Recherche des STANDARD gerichtlich untersagt wissen.

Foto: GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com

Hier kommen die Mediennews von heute:

Belästigungsvorwürfe: Fellner zieht Klage gegen STANDARD zurück – Medienmanager Wolfgang Fellner wollte eine identifizierende Berichterstattung zu den von ihm dementierten Vorwürfen der sexuellen Belästigung unterbinden

Ljubljana: Sloweniens Premier Janša will die Medien dirigieren – Der rechtspopulistische Premierminister versucht staatliche und private Medien unter Kontrolle zu bekommen. Ein Lagebericht vor der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft

Marktanteile: Sportliches Quotenplus für ORF im ersten Halbjahr 2021 – ORF 1 legt um 2,8 Prozentpunkte gegenüber 2020 zu, Servus TV und Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe weitgehend stabil

"Journalist:in" Drei STANDARD-Redakteurinnen und -Redakteure unter den besten 30 – Verena Mischitz, Laurin Lorenz und Antonia Rauth auf der Bestenliste "30 unter 30"

European Brand Institute: Red Bull bleibt mit Riesenabstand wertvollste österreichische Marke – Die Marke Red Bull ist so viel wert wie die nächstgereihten neun Marken zusammen. Der Verbund konnte am stärksten zulegen, während die Marke OMV am meisten an Wert eingebüßt hat

ORF-Wahl: ORF-Chef Wrabetz rechnet bei ORF-Wahl mit Mehrheit im Stiftungsrat – Will Managerinnen für digitalen und kulturellen Change – ORF-Gesetzesnovelle erst im Herbst 2022: "Das kann es nicht sein." – Streamingkooperation mit Privaten, aber kein "Austro-Player"

Krimi: Neuer Austro-"Tatort" entführt in das "okkulte Wien" – Dreharbeiten laufen seit Anfang Juni – Roland Düringer gibt in "Tor zur Hölle" sein Debüt bei der legendären Krimireihe

Trailer: "Sopranos"-Vorgeschichte als Spielfilm: Wie Tony zum Ganoven wurde – Im Oktober wird "The Many Saints of Newark" in den US-Kinos anlaufen

Switchlist: Dok 1: Alkohol – Der globale Rausch, Seitensprung mit Freunden, Eine fatale Entscheidung, Big Manni, Terra Mater, Live by Night, Eltern eines Amokläufers, A Breath Away – TV-Tipps für heute Abend

Einen entspannten Abend wünscht die Etat-Redaktion.