Hier geht es zum Corona-Livebericht

[International] "Totaler Krieg": Tigray soll ausgehungert werden

[Wirtschaft] ÖBB lockt mit Großauftrag für Regionalzüge

[Grenzschutz] Grüne stoßen sich an Kosten für aufgestockten Assistenzeinsatz

[Fossile Energie] Klimakiller Kohle ist nach Corona-bedingtem Einbruch wieder zurück

[Test] "Heat It" im Test: Mit brennendem Schmerz gegen den Moskito-Juckreiz

[Games] Fünf Jahre Pokémon Go: Der Hype ist vorbei, doch die Monsterjagd geht weiter

[Wohngespräch] Musiker-Paar: "Zur Wohnungsbesichtigung sind wir mit unseren zwei Geigen angetanzt"

[Wetter] Restwolken und lokale Nebelfelder lösen sich rasch auf und für einige Stunden ist es überall sonnig. Ausgehend vom Bergland im Westen und Südwesten steigt die Gewitterneigung im Tagesverlauf aber wieder nahezu überall deutlich an. Am stabilsten ist es im Südosten und auch im östlichen Flachland. Im Südosten und Süden bläst mäßiger Südost- bis Südwestwind, sonst ist es eher windschwach. Frühtemperaturen 11 bis 20 Grad, Tageshöchsttemperaturen von West nach Ost 23 bis 32 Grad.

[Zum Tag] 1928: Stanley Kubrick, US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor wird geboren.