[International] Vor zwanzig Jahren, nach den Anschlägen in den USA, wurde dem "Islamischen Emirat Afghanistan" militärisch ein Ende gesetzt. Nun stehen die Taliban vor der Rückeroberung. Unsere Expertin Gudrun Harter beantwortet alle wichtigen Fragen dazu:

[Pandemie] Keine Veranstaltungen über 100 Personen in Osttirol, Ausreisetests für zwei Gemeinden.

Woher kommt es, dass Frauen dem Stich skeptischer gegenüberstehen als Männer?

Was kommt nach Delta?

[Klimakrise] Österreich drohen laut ZAMG bis zu fünf Grad mehr.

[Kommentar] Klimabericht: Schluss mit dem Steinzeit-Ego. Der Report des Weltklimarats verlangt verantwortungsvolles, schnelles Handeln.

[Etat] Wrabetz sieht ORF-Wahl entschieden, Weißmann fürchtet geheime Abstimmung nicht.

[Inland] René Benkos Signa klagt Peter Pilz' "Zackzack" wegen zweier Artikel.

[Wirtschaft] Baustoffmangel zementiert hohe Preise ein.

[Lifestyle] Teuer erkaufte Freiheit: Campingbusse boomen seit Corona.

[Web] "Cookie-Banner-Wahnsinn": Datenschützer reichen 422 DSGVO-Beschwerden ein.

[Wetter] Restwolken ziehen ab und es scheint zunächst meist die Sonne. Im Tagesverlauf bilden sich erneut Quellwolken und besonders im Bergland ist ab den Nachmittagsstunden mit lokalen Regenschauern und Gewittern zu rechnen. Der Wind weht schwach bis mäßig meist aus Ost bis Südwest. Frühtemperaturen 11 bis 18 Grad, Tageshöchsttemperaturen 26 bis 31 Grad.

[Zum Tag] 1889: Das Naturhistorische Museum in Wien wird von Kaiser Franz Joseph I. feierlich seiner Bestimmung übergeben.