Zwei, die sich lieben und doch nicht zueinanderfinden: Heath Ledger und Jake Gyllenhaal in "Brokeback Mountain, 20.15 Uhr, Kabel 1.

Foto: AP, French

19.40 REPORTAGE

Re: Reiches Land, arme Kinder – Soziale Not in Großbritannien Der sechsjährige Noah und sein Bruder gehören zu den über vier Millionen Kindern, die auf der Insel in Armut leben. In den letzten fünf Jahren sind 500.000 Kinder dazugekommen. Sie fühlen sich ausgegrenzt und einsam. Ihnen ist schon früh klar, dass sie nicht mithalten können. Bis 20.15, Arte

20.15 KRIMIREIHE

Die Toten von Salzburg: Treibgut (Ö 2020, Erhard Riedlsperger) Die Leiche der deutsch-chinesischen Reiseführerin Kang Lien wird in einem Koffer angeschwemmt. Sie war die Geliebte von Konstantin, dem Sohn des größten Bustourunternehmers Salzburgs. Was (bis auf den Mörder) niemand weiß: Konstantins Vater hatte ebenfalls eine intime Beziehung mit dem Opfer. Mit Florian Teichtmeister, Erwin Steinhauer, Fanny Krausz. Bis 21.50, ORF 2

20.15 KLARE VERHÄLTNISSE

Die Notlüge (Ö 2017, Marie Kreutzer) Ein Titel wie aus dem Stegreiftheater, in Marie Kreutzers Stadtkomödie geht es drunter und drüber: Das Patchwork von Hubert und Helga und Helga und Wolfi funktioniert, ist aber nicht allen zumutbar. Huberts Mutter weiß von nichts, das Geständnis löst Komplikationen aus. Gaudi muss sein, Josef Hader, Pia Hierzegger, Brigitte Hobmeier, Andreas Kiendl bürgen dafür. Bis 21.45, Das Erste

20.15 LIEBESDRAMA

Brokeback Mountain (USA 2005, Ang Lee) Zwei Cowboys verlieben sich in den Bergen: Mehr als diesen Plot und 130 Minuten braucht Ang Lee nicht, um den Westernmythos von John Wayne, Gary Cooper und all den anderen Hollywood-Pistoleros zu demontieren. Drei verdiente Oscars für Heath Ledger, Jake Gyllenhaal und Michelle Williams. Bis 23.00, Kabel 1

22.30 MAGAZIN

Weltjournal: Mein St. Petersburg Russland-Korrespondentin Carola Schneider führt durch die nach Moskau größte und wirtschaftlich, kulturell und politisch bedeutendste Stadt Russlands. Um 23.05 Uhr folgt im Weltjournal+ die Dokumentation Leben und Lieben – Beziehungen in Russland. Bis 23.05, ORF 2

23.55 WESTERN

Schneller als der Tod (The Quick and the Dead, USA 1994, Sam Raimi) Sharon Stone als wendige Pistolina: Im Wüstenkaff Redemption findet jährlich ein hochdotierter Schießwettbewerb statt. Diesmal taucht die fixe Ellen auf und schießt sich Runde für Runde weiter. Bis 1.50, Servus TV

23.55 DOKUMENTATION

Im Land meiner Kinder (D 2017, Darió Aguirre) Darió Aguirre kommt aus Ecuador und lebt in einem ständigen Balanceakt zwischen alter und neuer Heimat seit 15 Jahren in Deutschland. Als ihn die Stadt Hamburg unerwartet einlädt, Deutscher zu werden, stellen sich ihm viele Fragen. Gleichzeitig beginnt ein Spießrutenlauf durch die deutsche Bürokratie, aber auch ein Prozess der Aussöhnung. Ein humorvoller Film über Zugehörigkeit. Bis 0.50, Arte