Schwacher Start von Saka und Co..

Foto: REUTERS/ KLEIN

Der FC Arsenal hat einen kapitalen Fehlstart in die Saison der Premier League hingelegt. Bei Aufsteiger FC Brentford unterlagen die Gunners 0:2 (0:1) und knüpften nahtlos an die enttäuschende vergangene Spielzeit (Platz acht) an.

Sergi Canos (22.) und Christian Nörgaard (73.) trafen für Brentford, das erstmals seit 1947 wieder ein Spiel in der obersten englischen Liga bestritt und erster Tabellenführer ist. Arsenal war 2020/21 nur auf Rang acht gelandet, mit dem Fehlstart sind damit gleich wieder Negativ-Schlagzeilen garantiert. (red, 13.8.2021)