Städtereisen standen zuletzt nicht gerade hoch im Kurs. In diesem Herbst könnte dieses Segment trotz anhaltender Corona-Sorgen aber wieder etwas zulegen. Wir werten es jedenfalls als Zeichen der Entspannung, dass in Bezug auf Städtereisen wieder mehr übers Wetter gesprochen wird. So hat etwa eine aktuelle Studie untersucht, wie stabil oder unvorhersehbar das Wetter in allen europäischen Hauptstädten ist. Eines vorweg: "Stabil" bedeutet nicht zwangsläufig sonnig oder niederschlagsfrei, sondern eben "am besten vorhersehbar." Doch auch das hilft bei der Reiseplanung. In diesen europäischen Städten ist das Wetter am stabilsten:

Tallinn führt die Rangliste der stabilsten Wetterbedingungen in Europa auf Platz 35 von hinten an, soll heißen: In der estnischen Hauptstadt ist das Wetter am schwierigsten vorherzusehen. Die große Schwierigkeit von Prognosen besteht darin, wie lange eine Regenperiode anhält, wenn sie einmal da ist.

  • Mittlere Temperatur im September: 15,3° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 16
Foto: iStockphoto / Andrey Omelyanchuk

Gerade noch in den Top Ten Europas wetterstabilster Städte taucht Paris auf. Mittlere Temperaturen und Regentagen liegen im September im guten Mittelfeld.

  • Mittlere Temperatur im September: 21° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 13
Foto: iStockphoto

Wenig überraschend liegt Brüssel in dieser Rangliste gleich neben Paris, ist doch auch eine geografische und klimatische Nähe gegeben. Einziger statistischer Unterschied: In Brüssel regnet es einen Tag mehr.

  • Mittlere Temperatur im September: 21° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 14


Foto: iStockphoto

Amsterdam weist im September statistisch die meisten Regentage auf, oft halten die Schauer aber nicht lange an.

  • Mittlere Temperatur im September: 19° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 19
Foto: AP / Peter Dejong

Gleich viele Regentage wie Amsterdam hat im Durchschnitt Reykjavík zu verzeichnen, die mittleren Temperaturen sind aber deutlich niedriger. Immerhin ist diese Wetterlage recht stabil.

  • Mittlere Temperatur im September: 11° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 19
Foto: imago/Westend61

In September zeigen Athener Thermometer zumindest statistisch erstmals wieder weniger als 30 Grad an. Die Vorhersagbarkeit der Großwetterlage ist auch recht gut.

  • Mittlere Temperatur im September: 29° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 4
Foto: AP / Thanassis Stavrakis

Drei Grad weniger als die griechische Hauptstadt hat die italienische zu verzeichnen und einen Regentag mehr. Rasche Wetterumschwünge sind im September nicht zu erwarten.

  • Mittlere Temperatur im September: 26° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 5
Foto: iStockphoto / / Luciano Mortula

Zwar sind die Regentage in London durchschnittlich zahlreicher als auf dem Kontinent, insgesamt ist das Wetter im Herbst aber ganz gut prognostizierbar. Auch die mittleren Temperaturen sind ideal zum Flanieren in der Stadt.

  • Mittlere Temperatur im September: 19° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 13
Foto: Reuters / HANNAH MCKAY

Dublin ist von der Großwetterlage her durchaus mit London vergleichbar, allerdings ist das Herbstwetter dort noch stabiler. Irlands Hauptstadt belegt den 3. Platz bei der Prognostizierbarkeit.

  • Mittlere Temperatur im September: 17° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 12
Foto: AP / Helen O'Neill

In Nikosia, der Hauptstadt Zyperns, ist eines sicher im September: Man wird es dort statistisch am wärmsten haben. Im Durchschnitt gibt es auch nur einen einzigen Regentag.

  • Mittlere Temperatur im September: 33,4° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 1
Foto: imago/imagebroker

Am stabilsten ist das Wetter in Valletta, der Hauptstadt Maltas. Im Durchschnitt sind dort im September nur drei Regentage zu erwarten. Und die Prognosen stimmen fast immer in Bezug auf Niederschläge. Man weiß also zumindest recht genau, wann Regen zu erwarten ist.

  • Mittlere Temperatur im September: 27° C
  • Durchschnittliche Regentage im September: 3

red, 27.8.2021

Quellen: U Switch und Klimatabelle Europa

Foto: Reuters / DARRIN ZAMMIT LUPI