Die "Helene Fischer Show" fällt auch im Jahr 2021 aus.

Foto: Reuters

Berlin – Fans der Pop-Sängerin Helene Fischer (37) müssen dieses Weihnachten auf ein beliebtes Ritual verzichten: Die "Helene Fischer Show" fällt auch im Jahr 2021 aus. "Aufgrund der nach wie vor geltenden Beschränkungen für solch große Publikumsveranstaltungen haben wir uns, gemeinsam mit Helene Fischer, schweren Herzens dazu entschlossen, auch in diesem Jahr auf die Helene Fischer Show zu verzichten", teilte das ZDF am Sonntag auf Anfrage mit. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

"Rausch" kommt

Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Fans. Vor wenigen Tagen hatte Fischer ihr neues Album angekündigt. Dazu soll es ein exklusives Format im ZDF geben, wie der Sender am Sonntag mitteilte: einen Musikfilm am 16. Oktober. Das Album "Rausch" solle am 15. Oktober erscheinen, hatte Helene Fischer auf Instagram geschrieben. Anfang August hatte sie ihre neue Single "Vamos a Marte" vorgestellt, die sie zusammen mit Luis Fonsi singt.

Die "Helene Fischer Show" wird normalerweise seit 2011 jährlich am Christtag ausgestrahlt. Schon letztes Jahr musste sie wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden, stattdessen wurde ein Zusammenschnitt gezeigt. (APA, 29.8.2021)