Die Tochter kam in Begleitung einer Familienangehörigen ins Spital.

Foto: Karsten Schmalz

Eine Zweijährige ist Donnerstagabend neben der Leiche ihrer Mutter in der Wohnung in Ried im Innkreis gefunden worden. Die Frau dürfte bereits mehr als 24 Stunden tot gewesen sein, bestätigte die Polizei einen Bericht der "Kronen Zeitung" am Freitag. Eine Bekannte hatte Donnerstagabend Alarm geschlagen, als die 38-Jährige, die sie besuchen wollte, nicht öffnete. Als die Besucherin die kleine Tochter hörte, rief sie die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte brachen die Wohnungstür auf und entdeckten die Tote, eine Obduktion wurde angeordnet. Die Tochter kam in Begleitung einer Familienangehörigen ins Spital, berichtete die oberösterreichischen Polizei. Sie ist wohlauf, in Rücksprache mit Angehörigen wurde die Jugendwohlfahrt eingeschaltet, die sich um die Unterbringung des Mädchens kümmern soll.(APA, 10.9.2021)